Der 20. Mai ist Weltbienentag – eine Würdigung unseres drittwichtigsten Nutztieres! Ohne die Bestäubungsleistung der Insekten wäre unser Frühstückstisch ziemlich leer: kein Honig, keine Marmelade, kein Kaffee, …

Die Imker Otto Meier, Josef Heldmann und Gerhard Siegert gestalteten mehrere Stunden rund um die Bienen für die Jahrgangsstufen 1 bis 6: wichtige Bienenprodukte, das Bienenvolk, die Honigernte und natürlich die Verkostung des Honigs. Ein Bienenvolk live beobachten zu können, stellte für viele Schüler ein Highlight dar.

Zusätzlich gingen die Lehrkräfte im Unterricht auf das Thema ein.

 

Larissa Schwarz, Pauline Knab und Mathilda Pinzenöhler aus der Klasse 1b machten sich darüber Gedanken, dass auf dem Pausenhofgelände des Schulhauses in Lintach Müll liegen bleibt. Sie brachten deshalb in Eigeninitiative Müllbeutel und Handschuhe mit und sammeln nun die Abfälle ein. Damit alle Schüler diesem Beispiel folgen können, gestalteten sie Plakate, die auf die Mülltrennung hinweisen.

Toll!

Am 5.4.2019 war es soweit – das Schulradio ging auf Sendung! Unterstützt durch Herrn Stöckl machten sich Achtklässler in den letzten Wochen mit großem Engagement mit „der Technik“ vertraut und wählten aktuelle Musik aus. Geplant ist eine Sendung wöchentlich, jeweils in der großen Pause. Vor dem Sekretariat gibt es einen Briefkasten, in den alle Schüler ihre Musikwünsche einwerfen können.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Projekttag!

Am diesjährigen Raiffeisenmalwettbewerb beteiligte sich die Klasse 2b unter Leitung von Frau G. Fickentscher.

Als Belohnung konnte nun ein Geldgutschein für die Klassenkasse überreicht werden.

 

Seite 1 von 19

Free business joomla templates