Während des Distanzunterrichts hat das Staatliche Schulamt AM- SUL zu dem jährlichen Plakatwettbewerb „Achtung Schulanfänger“ aufgerufen. Das gelungenste wird ab September in den Schulbussen zur Mahnung an die anderen Verkehrsteilnehmer hängen. Fachlehrerin Maria Delling hat mit ihren Kunstklassen daran teilgenommen. Nun darf sie sich zusammen mit Marie Tewes 4a und Greta Rogenhofer 4b als Preisträger freuen.

Der deutsche Leichtathletikverband ruft jährlich zur Teilnahme am Laufwettbewerb „Lauf dich fit“ auf. Im letzten Schuljahr musste dieser Corona bedingt entfallen. In diesem Jahr durfte man wieder im Klassenverband an den Start gehen. Nun fand, ebenfalls klassenweise, die Siegerehrung statt. Alle Kinder, die mindestens 15 Minuten laufen konnten, erhielten eine Urkunde. Zudem konnten sich alle SchülerInnen, die einen 45- Minutenlauf geschafft hatten über einen Gutschein für eine Leberkässemmel bzw. eine Tüte Gummibärchen freuen. Am Rande bemerkt: Unsere Grundschule belegte im Oberpfälzer Vergleich Rang 4, die Mittelschule Rang 8. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Nun konnte sich der Musikverein Freudenberg doch noch bei den Kindern der 3. Jahrgangsstufe vorstellen. Nach einer kurzen Filmeinführung durch Herrn Zweck durften die Kinder viele Instrumente unter Einhaltung aller Hygieneregeln ausprobieren. Trompete bei Herrn Kellermann, Posaune und Tuba bei Herrn Zweck, Waldhorn bei Frau Gerl, Klarinette und Saxophon bei Herrn Kleidl und Querflöte bei Frau Paulus.

 

Der Elternbeirat hat auch in diesem Schuljahr für jedes Kind einen Eisgutschein gespendet. Obwohl das Wetter nicht richtig mitgespielt hat, genossen die Kinder die Leckerei sehr.
Vielen Dank an den Elternbeirat!

Seite 1 von 32

Free business joomla templates