Seit September 2018 hat die Grund- und Mittelschule einen eigenen Verkehrsübungsplatz. Damit die Kinder auf diesem auch üben und sich insbesondere die Viertklässler intensiv auf ihre alljährlichen Radfahrprüfungen vorbereiten können, brauchen sie Fahrräder. Seit kurzem gehört ein 14. Fahrrad zum Fahrrad-Park. Zu verdanken ist das dem Förderverein und dem Elternbeirat der Schule. Die jetzigen Drittklässler werden die ersten sein, die das neue Rad nächstes Jahr zur Vorbereitung auf ihre Radfahrprüfung nutzen werden. Sie wollen es dann den jetzigen Viertklässlern nachmachen – sie haben ausnahmslos die Prüfung bestanden.

Free business joomla templates