Strahlende Gesichter und laute Freudenrufe gab es am 15. Oktober 2019 in der Lichtaula des Freudenberger Schulhauses. Der Grund: Polizeihauptkommissar Horst Strehl gab das Ergebnis der Radfahrprüfung bekannt: „Alle haben bestanden!“ Es kam sogar noch besser. Von den 37 Viertklässlern erhielten neun der Kinder für ihre fehlerfreien Leistungen in Theorie und Praxis von PHK Strehl und seinem Kollegen PHK Harald Heselmann als Belohnung einen Ehrenwimpel überreicht.

In gewohnter Manier stellte sich der Musikverein Freudenberg unter Herrn Josef Zweck den SchülerInnen der 3. und 4. Jahrgangsstufen vor. Einem kleinen Schülerkonzert folgten Workshops zum Schnuppern an den verschiedenen Instrumenten. Frau Barbara Gerl bietet wieder im Rahmen von „Schule und Verein“ Melodica- Unterricht für die 1. und 2. Jahrgangsstufe in Lintach an.

Vielen Dank!

 

 

 

„Auf den Spuren einheimischer Künstler“ waren  am Wandertag die 6. und 9. Klassen in Amberg unterwegs.  Unter der Leitung von Andrea Widder genossen die Schülerinnen und Schüler den Skulpturenweg beginnend an der Stadtbrille bis hin zum Landesgartenschaugelände. Der Klassenlehrer der 6. Klasse Matthias Graf und Lehramtsanwärterin Annalena Schulz begleiteten die Wanderung. 

Den Wandertag verbrachten wir, die Klassen 3a und 3b, 4a und 4b sowie die 5a mit unseren Lehrerinnen im Tierpark Höllohe. Begeistert fütterten wir die Ziegen, fragten die Eulen nach einem Brief von Hogwarts, grunzten mit den Wildschweinen um die Wette und tobten uns auf dem Spielplatz aus.

 

 

Die 9. Klasse besuchte mit Klassenleiterin Andrea Widder den „European Minerals Day“ im AKW in Schnaittenbach. Bezüglich der Berufsfindung ein gelungener und äußerst interessanter Schnuppertag für unsere Schülerinnen und Schüler. 

Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse besuchten mit Klassenleiterin Andrea Widder die Ausbildungsmesse der Wirtschaftsjunioren Amberg-Sulzbach und der IHK am 16. Juli 2019.

 

Seite 5 von 26

Free business joomla templates