Dass Hunderwasser vier Namen hatte und viele seiner Bilder eine Botschaft an die Menschen beinhalten, lernten die 8. und 9. Klassen am Montag, den 17. September 2018. Die Schülerinnen und Schüler machten sich mit den Klassenleitungen Maria Kellner und Andrea Widder auf den Weg ins Amberger Kongresszentrum zur gleichnamigen Kunstausstellung „Hundertwasser“. Sowohl der Film über das Leben des Künstlers als auch seine Werke beeindruckten alle.

Ein gelungener Kunsttag!!!

Impressionen vom Musiktag in Lintach gestaltet von Lehramtsanwärter Korbinian Sedlmeier:

 

 

Johannes Bauer ist nicht nur an unserer Schule der Beste seines Jahrgangs, sondern hat mit seinem Durchschnitt von  1,2 im Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule die Urkunde als bester Absolvent im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg erhalten. Der Festakt fand im Großen Rathaussaal in Amberg statt. Wir gratulieren ganz herzlich.

 

 

Am 03.07.2018 fuhren die ersten Klassen sowie die vierten Klassen der Grundschule Freudenberg gemeinsam mit den Vorschulkindern aus dem Kindergarten Sankt Martin nach Leuchtenberg zu den Burgfestspielen. Dort sahen sie die Aufführung „Alice im Wunderland“. Viel Spaß bereitete ihnen die Suche nach dem weißen Kaninchen, die Alice immer tiefer in das Wunderland führte. Besonders die Darstellung der Grinsekatze begeisterte alle. Nach der Vorstellung blieb noch genügend Zeit, um sich mit der mitgebrachten Brotzeit im Burghof zu stärken, bevor es wieder zurück nach Freudenberg ging.

 

 

 

Seite 6 von 18

Free business joomla templates