Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk überreichten Elternbeiratsvorsitzende Ramona Beyerlein und Sabrina Fraas unseren SchülerInnen. Vor den Weihnachtsferien durften alle Klasse Wunschlisten für die spielerische Gestaltung der Pausen aufstellen. Gerne finanzierte der Förderverein der Schule die Materialien. Jetzt freuen sich alle über neue Bälle, Tischtennisschläger, Basketballkörbe, Pedalos, Stelzen, Twister und vieles mehr. Natürlich haben auch die Kinder im Schulhaus Lintach ihre Wünsche erfüllt bekommen.

Im Rahmen der Kooperation Grundschule-Mittelschule lernten unsere 4-Klässler mit viel Engagement und mit großer Freude von den 9-Klässlern ein Präsentationsprogramm im Eins-zu-eins-Prinzip kennen. Medienerziehung funktioniert im Schneeballsystem hervorragend, d.h. GrundschülerInnen lernen von MittelschülerInnen eine PPP, die man zur medialen Darstellung von Referaten verwenden kann. Zusammen entwickelten die SchülerInnen mit Frau A. Widder einen „Steckbrief“ auf den neuen Notebooks im Computerraum. Das Feedback der GrundschülerInnen war durchwegs sehr positiv.

Die fleißigen Wichtel Marie und Manuel (beide 9a) sorgten am letzten Schultag für strahlende Gesichter, als sie einen großen Sack voll mit Wichtelgeschenken an die Schüler der Grund- und Mittelschule verteilten. Auch heuer hatte sich die Mehrheit der Kinder wieder an dieser Aktion beteiligt.

Seite 2 von 26

Free business joomla templates