Johannes Bauer ist nicht nur an unserer Schule der Beste seines Jahrgangs, sondern hat mit seinem Durchschnitt von  1,2 im Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule die Urkunde als bester Absolvent im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg erhalten. Der Festakt fand im Großen Rathaussaal in Amberg statt. Wir gratulieren ganz herzlich.

 

 

Am 03.07.2018 fuhren die ersten Klassen sowie die vierten Klassen der Grundschule Freudenberg gemeinsam mit den Vorschulkindern aus dem Kindergarten Sankt Martin nach Leuchtenberg zu den Burgfestspielen. Dort sahen sie die Aufführung „Alice im Wunderland“. Viel Spaß bereitete ihnen die Suche nach dem weißen Kaninchen, die Alice immer tiefer in das Wunderland führte. Besonders die Darstellung der Grinsekatze begeisterte alle. Nach der Vorstellung blieb noch genügend Zeit, um sich mit der mitgebrachten Brotzeit im Burghof zu stärken, bevor es wieder zurück nach Freudenberg ging.

 

 

 

Im März hatten SchülerInnen einer unserer drei Kombiklassen, der 4. Jahrgangsstufen und der Klasse 5a an der diesjährigen Sammelaktion „Igel“ teilgenommen. Nun wurde ihnen mit kleinen Preisen für die Unterstützung durch Herrn Berendes gedankt.

Am letzten Juniwochenende fand auf dem Johannisberg das Patrozinium der gleichnamigen Kirche statt. Deshalb führte unser zweiter Wandertag in diesem Schuljahr traditionsgemäß auf unseren Hausberg. Bei angenehmen Temperaturen konnte der Festgottesdienst für unsere Schüler im Freien stattfinden. Wir bedanken uns bei dem Kinderchor unter Leitung von Frau Angelika Hirn für die würdige Umrahmung und bei der Bäckerei Ries und Metzgerei Wagner für die Stärkung unserer Kinder.

 

Seite 14 von 26

Free business joomla templates